Gemeinde-Adressen Sitemap | Impressum | Kontakt | Gemeindesuche | RSS  

Die Pfeifenorgel, "Königin" der Musikinstrumente, bereichert musikalisch die Gottesdienste und ist ein wichtiges Architekturelement.

Nachstehend finden Sie, alphabetisch sortiert und nach Gebietskirchen gegliedert, ein Verzeichnis aller Pfeifenorgeln in Kirchengebäuden der Neuapostolischen Kirche in Europa. Die Beschreibung von ausgewählten Instrumenten ist beim jeweiligen Gemeindenamen hinterlegt. (Das Verzeichnis wird nach und nach ergänzt und in der Darstellung optimiert. © Es ist urheberrechtlich geschützt.)

In der Gebietskirche Süddeutschland, wo es in rund 140 Gemeinden eine  Pfeifenorgel gibt, besteht seit 1997 eine Orgelarbeitsgruppe, die sich aus Architekten und Orgelsachverständigen zusammensetzt - unter ihnen Dr. Jürgen Brandhorst, auf dessen Buch "Orgeln der Neuapostolischen Kirche" dieses Orgelverzeichnis basiert.

Die Orgel dient in der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland primär als gottesdienstliches Instrument. Orgelkonzerte werden vor allem im Rahmen der "Stunde der Kirchenmusik", die in einigen Kirchenbezirken veranstaltet wird, sowie in der Reihe "Orgeln in unseren Kirchen" in den Apostelbereichen Heilbronn, Karlsruhe, Nürtingen, Stuttgart und Ulm angeboten.

 

 

Gebietskirche Berlin Brandenburg
Gebietskirche Frankreich 
Gebietskirche Hessen/Saarland/Rheinlandpfalz 
Gebietskirche Niederlande 
Gebietskirche Niedersachsen
Gebietskirche Norddeutschland  
Gebietskirche Nordrhein-Westfalen  
Gebietskirche Sachsen-Anhalt  
Gebietskirche Sachsen/Thüringen  
Gebietskirche Schweiz   
Gebietskirche Süddeutschland